JFV Aller-Weser - Newsartikel drucken


Autor: Cornelia Agic
Datum: 16.12.2018


Team III erreicht Endrunde

Am Samstag (15.12.) mussten die Spieler von Hardi Agic schon am Vormittag in der Vorrunde der U16/U17-Futsal-Meisterschaft antreten.
Um in die Endrunde zu gelangen, musste der Tabellenplatz 1 oder 2 erreicht werden. Da in der Halle alles möglich ist und das Teilnehmerfeld auch stark besetzt war, war es eine Aufgabe mit offenem Ausgang.
Die erste Partie ging mit 4:0 gegen Blender sehr eindeutig aus. Ein ähnlich klares Ergebnis konnte das Team gegen Dauelsen (5:0) nach Hause bringen. So waren sichere 6 Punkte schon einmal auf dem Konto verbucht worden.
Das dritte Gruppenspiel erfolgte nun gegen JFV Verden/Brunsbrock U17, welches sehr spannend war, denn unser Team geriet mit 0:1 in Rückstand. Der Ausgleich erfolgte nach einem indirekten Freistoß und die Enstand-Führung konnte erzielt werden, als die Uhr nur noch 80 Sekunden anzeigte. So blieb dem Gegner nicht mehr ausreichend Zeit, um ein erneutes Pressing zum Erfolg (und Ausgleich) zu führen.
Das letzte Spiel entschied bei beiden Teams nur noch über die Platzierung auf den ersten beiden Plätzen.
Denn auch JFV Verden/Brunsbrock IV (U16) hatte bis dahin alle Spiele für sich entscheiden können. Unsere Mannschaft zeigte aber erneut sehenswerte Spielzüge und konnte die Partie mit einem tollen 5:0 beenden.
So wurde die Vorrunde mit einem 1. Platz und der Quali für die Meisterschaftsendrunde erreicht, die man gemeinsam mit dem Team IV von Markus Oestmann dann am 26.01.2019 absolvieren wird.

Zum Team III gehörten: Lasse, Denny, Malte, Benjamin, Jakob, Lennart, Bjarne, Feyzi, Hardi

Beide Trainer waren sich einig: "Glückwunsch an beide Teams!!! Ihr wart nicht nur sehr erfolgreich, sondern, was noch wichtiger ist, es hat auch echt Spaß gemacht, euch bei eurer Spielweise zuzusehen. Vielen DANK für 'nen schönen Fußballtag!!!"