header
Fußball 23.09.2018 von Cornelia Agic

U16 (2003): Hoher Sieg und Tabellenplatz 2

Am Wochenende begrüßte die U16 des JFV Aller-Weser die Mannschaft der Spielgemeinschaft Südwinsen/Oldau/Wietze zum Heimspiel in Dörverden.
Schnell wurde klar, dass das Spiel aus unseren Reihen dominiert werden konnte, so dass folgerichtig auch in der 12. Minute das 1:0 von Niklas Rosebrock fiel, nachdem der Mittelfeldspieler sich durch einige Gegner gearbeitet hatte und selbst den Abschluss wagte. Lange Zeit konnten unzählige Großchancen nicht genutzt werden, so dass das 2:0 erst kurz vor der Halbzeitpause von Yusupha Camara erzielt wurde. Mit diesem Vorsprung ging es nun in die Halbzeitpause, in der die Trainer Hardi Agic und Markus Oestmann dann auch einige Auswechselungen vornahmen. Nach Wiederanpfiff erhöhte der eingewechselte Joost Cordes schnell auf 3:0 (44 Min.). Joris Schad traf nach einem tollen Passspiel über die rechte Seite zum 4:0 (59.Min.) In einer ansehnlichen Schlussoffensive, in der der Gegner deutlich weniger Gegenwehr bot, konnten in kurzer Abfolge die restlichen 3 Tore zum Endstand von 7:0 erzielt werden. Joost Cordes (71), Joris Schad (79), Justus Meyer (80).
Die "Null" hinten verdanken wir dieses Mal Peer, der mit einer ansehnlichen Coolness und einer gut funktionierenden Abwehr (Denny, Malte, Justin, Fabio, Mava) den Kasten sauber hielt. Im offensiven Bereich (Mittelfeld und Sturm) agierten Benni, Monique, Niklas, Justus, Bjarne, Joost, Joris, Lennart und Yusupha.

Der gegnerische Trainer war sichtlich erleichtert, dass „sie nicht im zweistelligen Bereich“ nach Hause geschickt worden waren.
Mit den 3 Punkten und auch durch die Ergebnisse der anderen Ligaspiele belegt der JFV Aller-Weser momentan den 2. Platz.

Fußball 16.09.2018 von Cornelia Agic

U16 (2003): Knapp verloren

Das Team verlor im Auswärtsspiel gegen SG Schiffdorf/Sellstedt mit 1:2. Dabei starteten alle doch vielversprechend. Nach nur 9 Minuten ging die Mannschaft durch Yusupha in Führung, der von Feyzi durch einen perfekt getimten Steilpass durch die Schnittstelle angespielt worden war. Weitere Chancen konnten nicht genutzt werden, so dass die Führung mit in die Halbzeitpause genommen werden konnte.
Doch kurz nach Wiederanpfiff konnten die Gastgeber zum 1:1 ausgleichen, indem sie ein schnelles Spiel nach vorne nutzten.
Obwohl der Spielanteil wieder einmal zu Gunsten unseres Teams ausfiel, konnte SG Schiffdorf/Sellstedt nach einer unklaren Situation am Seitenaus zum 2:1 Endstand erhöhen. Das fällige Ausgleichtor wollte nicht fallen (Chancen u.a. per Kopf von Fabio), so dass das verdiente Unentschieden leider ausblieb.
 

Fußball 15.09.2018 von Nils Althausen

U15 (2004): 4. Spiel = vierter Sieg

Auch im vierten Spiel, gegen den derzeit stärksten Gegner die JSG Löwen, gab es einen deutlichen Erfolg für die U15- Junioren. Ein gutes Spiel in dem das Team viele Chancen herausgespielt hat, Sie haben die Vorgaben prima umgesetzt. Nach nun vier Siegen mit insgesamt 48:1 Toren wird das Team auch die nächsten Spiele weiter konzentriert angehen, denn am Ende (Anfang November) soll der Aufstieg in die Bezirksliga stehen. Am 29. September und am 27. Oktober sind noch zwei Heimspiele, welche in diesem Herbst in Wahnebergen stattfinden, wo interessierte Zuschauer herzlich willkommen sind. Das Trainer- und Betreuerteam vom Jahrgang 2004

Fußball 09.09.2018 von Cornelia Agic

U16 (2003): Mit Sieg an die Tabellenspitze

Nach dem Pokal-Aus gegen den JFV Verden/Brunsbrock vor einer Woche galt es nun, im Ligabetrieb zu punkten. Mit dem TVJ Schneverdingen kam ein Gegner zum Heimspiel nach Dörverden, den man aus der Vorsaison schon kannte.
Unser Team begann sehr nervös, was sich in einigen vermeidbaren Fehlpässen und Stellungsfehlern zeigte. Die Räume waren nicht gut verteilt, so dass die gegnerische Mannschaft das Mittelfeld schnell überwinden konnte und viele Szenen in unserer Hälfte stattfanden. Aber die Abstimmung zwischen Torwart Benjamin Agic und der davorstehenden Abwehr funktionierte gut, so dass es zur Halbzeit 0:0 stand.
Nach einigen Auswechselungen nahm das Spiel für den JFV Aller-Weser langsam an Fahrt auf. Auch Dank eines geduldigen Spielaufbaus konnte das 1:0 nach 56 Minuten durch Feyzi Gören bejubelt werden. Nun wurde das Team von Hardi Agic und Markus Oestmann auf dem Platz bestimmter und gewann an Spielanteil, denn auch der Gegner musste die eigene Defensivstellung nun öffnen. Das 2:0 durch Fabio Kluge (69.) brachte dem Heimteam Sicherheit. So konnten die Zuschauer zum Ende der Partie so einige gute Spielzüge sehen. Dem eingewechselten Yusupha Camara gelangen nach einigen Tempostößen über die rechte Seite dann auch das von ihm lang ersehnte Tor (77.) zum Endstand von 3:0.
Nähere Infos zum Team und zum Spielverlauf findet man im Stenogramm :-)

Fußball 26.08.2018 von Cornelia Agic

U16 (2003): 2. Punktspiel - starker Auftritt

JFV Aller-Weser U16 mit starkem Auftritt

  • Nachdem die Saison durchwachsen startete (Pokal gegen Landesligist JSG Leinetal gewonnen, 1. Ligaspiel gegen JSG Flotwedel verloren) konnte das Team von Trainer Hardi Agic und Markus Oestmann einen sicheren 5:0 Sieg gegen FSG Heidmark mit nach Hause nehmen.

  • Die Jungs kamen sehr konzentriert und motiviert aus der Kabine und konnten sich auch schon in den ersten 10 Minuten zwei tolle Chancen erarbeiten. Leider noch ohne Torerfolg.

  • Aber auch der Gegner hatte durch einen Freistoß (18 Min., Abstand 25 m zum Tor) durchaus die Möglichkeit, in Führung zu gehen. Der Freistoß landete aber in der gut gestellten Mauer.

  • Benjamin Agic musste verletzt (Oberschenkel) durch Joost Cordes ausgewechselt werden (20. Min. )

  • Folgende Fernschüsse von JFV Aller-Weser verfehlen noch ihr Ziel. (21. und 23. Min.)

  • Ecke von Joost Cordes in der 27. Min., welcher nicht klar geklärt wird. Joris Schad kann per Abstauber ins Tor köpfen. Halbzeitstand

2. Halbzeit

  • Wechsel in der Halbzeit: Monique Bertram geht raus, Moritz Schroll kommt dafür rein

  • Nach einem Foulspiel muss Marvin Becker von FSG Heidmark verletzt ausgewechselt werden.

  • Das zweite Tor für JFV Aller-Weser durch Joost Cordes im Alleingang auf's Tor, nachdem er im Mittelfeld vom Kapitän Justus Meyer angespielt worden war und zwei Gegenspieler ausgespielt hatte (48. Min.)

  • nur 6 Min. später fällt wieder durch Joost Cordes (nach Anspiel von Lennart Troue) das 0:3

  • weitere tolle Spielzüge mit frühzeitigem Vorchecking aller Teammitglieder.

  • Torschuss landet in der 64. min. nur am Außennetz.

  • Auswechselung von Jakob von Klinggräff (leicht angeschlagen) , Für ihn kommt Malte Lühning ins zentrale Mittelfeld.

  • 72. Min. nach einer Vorlage von Joost Cordes, kann Lennart Troue einen frechen Heber über den Keeper im Tor versenken.

  • 78. Min. nach einer passenden Hereingabe von Denny Precht, die unzureichend geklärt wurde, kann Moritz Schroll am zweiten Pfosten ungestört einschießen – Tor zum 0:5 Endstand.

Fazit: Alle Mannschaftsteile haben eine konzentrierte und mutige Partie gezeigt. Obwohl der Gegner in Ansätzen ein durchdachtes Aufbauspiel zeigte, war das Tor von Lasse Burdorf nicht in große Gefahr gebracht worden. Die drei wichtigen Punkte bescherten dem Team den vorübergehenden 2. Platz.

Fußball 17.08.2018 von Andrew Bierend

U11 (2008): Am 12.09.2018 U11 JFV Aller-Weser vs Baden-Etelsen, der 1.gegen den 2.

Kann die U11 des JFV Aller-Weser sich an der Spitze absetzen ???

Am 12.09.2018 um 17:30 Uhr kommt es zum Spiel der U11 zwischen JFV Aller-Weser und Baden-Etelsen, der 1. gegen den 2.. Mit einem Sieg könnte sich die JFV Aller-Weser ein kleines Polster erarbeiten.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir von euch an diesem Tag tatkräftige Unterstützung erhalten würden in Hönisch 

Die U11 und der Trainerstab !!!

 

 

Fußball 09.08.2018 von Cornelia Agic

U16 (2003): Sportwoche in Hönisch

Die U16 hat (wie auch die U17) am B-Junioren-Turnier der Hönischer Sportwoche teilgenommen.
Nach einen starken Beginn (5:0 gegen Grolland und 2:0 gegen Achim/Uesen) mussten Punkte gegen Osterholz (0:2) und Norheide (2:2) abgegeben werden. Das vereinsinterne Duell gegen die U17 wurde dann wieder gewonnen (3:0), bevor das Spiel gegen Hemmingen (0:3) den Abschluss des Turniers darstellte.
In der Tabelle bedeutete das einen 4. Platz mit 10 Punkten und einer Tordifferenz von 12:9.

Zum Team gehörten: Denny, Fabio, Justus, Justin, Mava, Moritz, Monique, Lasse, Bjarne, Lennart und Coach Olaf :-)

Fußball 19.07.2018 von Cornelia Agic

U16 (2003): Grüße aus Göteburg

Das U16 -Team erlebt in Schweden beim Gothia Cup unvergessliche Momente. Beim abendlichen Baden entstand das Foto... Genaue Berichte folgen.

Fußball 06.07.2018 von Cornelia Agic

U16 (2003): Neue Saison

Für das Team von Hardi und Markus stehen nun die Gegner fest. (s. Tabelle) Der Saisonstart erfolgt am 18.08.2018 bei dem Heimspiel gegen JSG Flotwedel U16.

 

Fußball 02.07.2018 von Admin

Saisonende - Daten gesichert und im Archiv

Die neue Saison kann beginnen! Die Daten wurden ins Archiv verschoben, ab sofort können die neuen Daten eingepflegt werden. Viel Erfolg in der neuen Saison wünscht Comav.de!

Um die Daten der letzten Saison einsehen zu können, besucht einfach http://www.jfv-aller-weser.de/archiv.

Zurück 1 3 4 5 6 7 8 9 10
Beitragsarchiv